Wenn ein Foto­graf auf dem Fuß­ball­feld steht, heißt das noch lange nicht dass er Tore schie­ßen will.

Auch um neue Ideen zu ent­wi­ckeln, die wiederum im Job zu neuen Lösun­gen ver­hel­fen, arbeite ich immer gerne an freien Fotoprojekte. Immer wieder sind mir im Herbst die von weitem erkennbaren Sportplätze aufgefallen. Die entstehenden Fotografien zeigen auf abstrakte weise welch hohen Stellenwert der Freizeitsport Fußball in Deutschland hat und wie verwachsen unsere Gesellschaft mit ihm ist.

Zu den Bildern